Der Kastrat und der Kronprinz (erster Teil)

Der Kastrat und der Kronprinz

Auty Aurelia Augustin, ein siebenjähriges Kind, das im Land Sprendi in der Stadt Aura lebt, singt mit liebreizender Stimme. Ein Mann versucht, den Jungen seinen Eltern abzukaufen, doch er weigert sich, weil sein Vater als Soldat in den Krieg muss und nie mehr zurückkommt. Auty backt Brot und pflegt seine kranke Mutter, aber sie leben in großer Armut. Eines Tages, als er Brot ausliefert, bemerkt er in Aura viele dicke Kastraten, die sehr reich sind. Seither überlegt Auty, ein Kastrat zu werden, um besser leben zu können.

Advertisements